Tag 1

Ich beginne meinen Blog... einfach so. Ganz ohne Vorbereitung und großem Tamtam. Warum ausgerechnet heute? Warum kurz vor Mitternacht? Bin ich nicht müde? Nein, bin ich nicht.Vorhin habe ich mir die letzte Folge einer südkoreanischen Serie reingezogen. 16 Folgen in 3 Tagen - "You are beautiful". Fühle ich mich jetzt schöner? Nicht wirklich, aber abgelenkt hat es mich allemal. Mit fast 40 sollte man sich sicherlich "erwachsenere" Serien und Filme ansehen, doch dazu habe ich keine Lust. Ganze 72 Stunden lang war ich also Go Mi Nju (Go Mi Nam), die schüchterne kleine Nonnen-Anwärterin, die sich in einer Welt jenseits ihrer Vorstellungen wiedergefunden hat und sich auch noch bis über beide Ohren in ein schnuckeliges Boygroup-Mitglied verliebt hat. Von ihrem Schwarm wird sie liebevoll Schweinehäschen genannt. Bin noch schwer am Grübbeln, wie ich diesen Kosenamen finde. Nun denn, werde erst mal mit geschlossenen Augen ein paar Schweinehäschen über den Zaun springen lassen und gucken, ob es zum Einschlafen reicht. Obwohl das meiner moslemischen Seele - honestly - schon widerstrebt. Vielleicht werden es auch nur Häschen ohne Schweinsnase.... Wer weiß... Bis bald!

3.4.18 23:50

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen